Mitgliederversammlung des LTPH am 3.5.2019

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

Landesverband Theaterpädagogik Hessen e.V
c/o Schultheater-Studio
Hammarskjöldring 17a
60439 Frankfurt

Sehr geehrte Mitglieder, Freunde und Interessenten,
hiermit laden wir Sie/Dich/Euch zur diesjährigen Mitgliederversammlung am
Freitag, den 3. Mai  von 17.00 – 20:00 Uhr   „Tag der Theaterpädagogik“ im Schultheater-Studio Frankfurt, Hammarskjöldring 17a, 60439 Frankfurt
ein.

Folgende Themen stehen auf der Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Beschlussfähigkeit
  2. Verabschiedung des Protokolls der letzten MV
  3. Kassenprüfung
  4. Entlastung des Vorstands
  5. Bericht des Vorstands
  6. Bericht über aktuelle Projekte im Rahmen von „Tanz und Theater machen stark“
  7. Zukünftige Projekte/ Planung und Ideen
  8. Bericht aus dem Bundesverband und dem Ausschuss „Bildungslandschaften und Kooperationen
  9. Kollegialer informativer Austausch über KSK und Mehrwertsteuer
  10. Praktischer Workshop Stimme und Sprache
  11. Verschiedenes 

Änderungen und Ergänzungen der Tagesordnung sind bis spätestens 14 Tage vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand einzureichen.

Die MV ist nicht nur für Mitglieder, sondern auch für Interessent*innen geöffnet.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen, Kreativität und tatkräftige Unterstützung.

Katharina Fertsch-Röver

Für den Vorstand

Frankfurter Erklärung der Vielen

Das Schultheater-Studio Frankfurt gehört zu den Erstunterzeichnenden der Frankfurter Erklärung der Vielen (Klicken Sie hier für weitere Informationen – PDF Download).

Gemeinsam mit mehr als 50 Frankfurter Kulturinstitutionen und Kunstschaffenden sprechen wir uns damit gegen jede Form von Rassismus, Homo- und Transphobie, Frauenfeindlichkeit, Antisemitismus und Islamophobie aus und geben solchen Positionen keinen Raum. https://dievielen.de/erklaerungen/frankfurt/